Hausregeln


Die Einhaltung dieser Hausregeln in unserem Haus ist eine Anforderung des Ferienvertrages. Die Nichteinhaltung der nachstehenden Regeln kann zu Sanktionen und Haftungsansprüchen führen.

ALLGEMEINES

- Schuhe (Strassenschuhe) sind nur im Eingangsbereich erlaubt (Plattenboden).

- Check-in ab 16:00, Check-out bis 10:00 (nach Verfügbarkeiten können jederzeit gerne Early Check -ins oder Late Check-outs angefragt werden)

- Rauchen ist verboten
- Es sind keine Haustiere erlaubt
- Kinder sind erwünscht, je nach Wohnung kann die Anzahl aber eingeschränkt werden.
- Die Wohnung inkl. aller Gegenstände müssen mit Vorsicht und Sorgfalt behandelt werden. Es beinhaltet diverse teure Objekte. Bei Schäden werden Haftungsansprüche an die Mieter gestellt.
- Für die Benützung der elektronischen Geräte (Herd, Backofen, Abwaschmaschine, WM/TB, etc.) sollten die Betriebsanleitungen gelesen werden. Diese sind in der Küche auffindbar.
- Bei der Benützung der Whirlpool-Badewanne ist zu beachten, dass Wasserspritzer auf dem Parkettboden nach dem Badegang aufgewischt werden müssen, damit keine Wasserflecken auf dem Parkett entstehen. Dies gilt ebenfalls für die Duschen.
- Es dürfen keine Partys oder generell Veranstaltungen in der Wohnung durchgeführt werden.
- Im Haus befindet sich noch eine Einliegerwohnung, die von einer Drittpartei bewohnt wird. Darauf ist Rücksicht zu nehmen. Generell ist übermässiger Lärm verboten. Dies kann zur Kündigung des Mietverhältnisses und Schadensansprüche führen.
- Müll muss wie üblich in den dafür vorgesehenen Behältnissen entsorgt werden. Volle Abfallsäcke dürfen in der Garage deponiert werden.
- Benütztes Geschirr, Pfannen, Küchenutensilien etc. müssen gespült werden (Geschirrspüler vorhanden)

GÄSTE

Die maximale Anzahl an Gästen ist einzuhalten. Nicht angemeldete Übernachtungsgäste müssen angemeldet werden und unterstehen einer Übernachtungsgebühr.

GENERELLE SICHERHEIT

Es liegt in der Verantwortung des Mieters, dass bei jedem Verlassen der Wohnung alle Fenster und Türen verschlossen , sowie alle Lichter gelöscht und elektronische Geräte abgeschaltet sind.

PARKPLÄTZE

Es steht grundsätzlich 1 Parkplatz zur Verfügung.  Weiter Parkplätze können auf Anfrage verfügbar sein.

POOL, WHIRLPOOL-BADEWANNE & GENERELL

Die Gäste sind für Ihre eigene Sicherheit verantwortlich.

SCHÄDEN

Verursachte Schäden oder Brüche müssen der Vermietung so rasch als möglich gemeldet werden. Die Vermieterin hat den Anspruch den entstandenen Schaden dem Mieter in Rechnung zu stellen.
Grundsätzlich ist die Wohnung mit Sorgfalt zu behandeln. Es ist nicht erlaubt Möbel zu verrücken und in andere Räume zu bringen. Der Vermieter hat das Recht, ein Nachweis für eine Privathaftpflichtversicherung einzuholen.

AUSSENGRILLSTELLE & NACHTRUHE

Die Aussengrillstelle darf bis 21.00 Uhr benützt werden. Danach ist die Benützung verboten. 
Ab 22.00 Uhr ist die Nachtruhe/Zimmerlautstärke (innen & aussen) einzuhalten, falls dies nicht eingehalten wird, kann der Vertrag per sofort aufgelöst werden.

Stornierung durch den Vermieter

Der Vermieter hat das Recht die Buchung bis 3 Tage nach der Buchung zu stornieren.


Stornierung durch den Mieter - Stornierungsbedingungen


Der Mieter hat das Recht die Buchung bis 30 Tage vor der Anreise kostenlos zu stornieren. Bei einer späteren Stornierung ist der Gesamtbetrag fällig. Wir empfehlen eine Reiseversicherung abzuschliessen.


Gäste mit Wohnsitz ausserhalb der Schweiz - International guests

Gäste, welche Ihren Wohnsitz ausserhalb der Schweiz haben, müssen vor einer Buchung mit dem Vermieter Kontakt aufnehmen. Es können zusätzliche Anforderungen, resp. die Hinterlegung eines Depots, aufgrund Absicherung des Vermieters betreffend Versicherungen, gefordert werden.


ANNAHME

Die Hausregeln und Stornierungsbedingungen werden mit der Buchung akzeptiert.


REGISTRIERUNGS-NR. 3088 Davos Klosters